Schulungen für Antragsteller

Das Gemeinsame Sekretariat für das Programm Interreg-VI A in Zusammenarbeit mit den Regionalen Kontaktstellen lädt Sie zu der Schulungen für Antragsteller in Rahmen des 4. Calls ein. Der geplante Call wird vom 06.05.2024 bis zum 30.08.2024 dauern.

Wir bieten drei Schulungstermine an verschiedenen Orten an:

– 07.03.2024 in Löcknitz,

– 19.03.2024 in Szczecin,

– 26.03.2024 in Prenzlau.

Themen:
  1. Das Programm Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polska 2021-2027 – Prioritäten 1 und 2 und Spezifische Ziele der Prioritäten (SZ 1.1 – Forschung und Innovation, 2.4 – Anpassung an den Klimawandel und 2.7 – Naturschutz und Biodiversität)
  2. Projektentwicklung und Antragstellung
  3. Inhaltliche und technische Hinweise zum Einreichen eines Projektantrages über das neue elektronische Monitoringsystem (JEMS)
  4. Projektauswahlverfahren
  5. Regeln zur Förderfähigkeit von Ausgaben
  6. Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.
Zeitdauer: 10.00 – 15.00

Die Schulungen richten sich an die deutschen und polnischen Antragsteller und werden simultan deutsch/polnisch übersetzt.

Die Teilnehmerzahl der Schulung ist begrenzt. Deshalb bitten wir, dass sich pro Organisation/Institution maximal 2 Personen anmelden.

Anmeldung

Die Anmeldung/Teilnahme jedes Teilnehmers wird durch das Gemeinsame Sekretariat bestätigt. Mit der Teilnahmebestätigung werden ein detailliertes Programm und eine Wegbeschreibung zu der ausgewählten Schulung übersandt.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie folgenden datenschutzrechtlichen Hinweis:

  1. Nach Ihrer Anmeldung sammeln wir die im Formular eingetragenen Daten im Gemeinsamen Sekretariat zur weiteren Verarbeitung in unserem lokalen Netzwerk. Unter anderem drucken wir einige der Daten (Name, Telefonnummer, Institution, E-Mailadresse) in Teilnehmerlisten ab, nutzen wir ggfs. Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mailadresse) zum Versand von veranstaltungsrelevanten Materialien und geben wir ggfs. einige der Daten (Name, Institution, Teilnehmerliste) an Institutionen des Kooperationsprogramms weiter, die für organisatorische Zwecke oder für die Abrechnung notwendig sind.
  2. Von der Veranstaltung können Bild- und Videoaufnahmen gemacht werden, die zu Informationszwecken über das Kooperationsprogramm veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Bildmaterial, auf dem Sie im Rahmen der Veranstaltung abgebildet sind, vom Gemeinsamen Sekretariat in Publikationen (z.B. social media) sowie auf der Homepage des Kooperationsprogramms (interreg6a.net) und ggfs. von Institutionen des Programms für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf.

Wir laden Sie zur Teilnahme ein! Melden Sie sich noch heute an!

Schulungen_DE

Teilen Sie die Neuigkeiten!

Weitere Neuigkeiten

  • 19. Februar 2024

  • 13. Februar 2024

  • 8. Januar 2024

  • 2. Januar 2024

alle Neuigkeiten